Donnerstag, 29. November 2012

Kleiner

Übrigens, ich kann auch kleiner Karton:

Katze im kleineren Karton

Nicht, dass hier der Verdacht aufkäme, meine Pappenheime müssten immer mindestens Badewannengröße haben.

Auch klein ist fein!

Donnerstag, 22. November 2012

Verpackungskünstler

Das Büro für besondere Maßnahmen, in dem ich ja nun schon eine ganze Weile zu Hause bin, kriegt nicht nur immer wieder neue Pappkartons. Nein, es verschickt auch gerne mal welche!

Mit mir nicht weiter wichtigem und daher ziemlich erwähnensunwertem Zeug drin. Aber beim Verpacken, da helfe ich immer!

Katze mit Luftpolsterfolie

Freitag, 16. November 2012

Yoga für Katzen

Wenn andere sich unter der Sonne aalen, kann das ja schon mal ein bißchen peinlich wirken.

Bei mir natürlich nicht.

Katzenyoga: Sonnengruß

Sonntag, 11. November 2012

Ich habe fertig

Wenn ich mit und in meinem schönen großen Wohnkarton endlich genug gespielt, geschlafen, gelungert, gehopst und gesessen habe - also sozusagen nach getaner Büroarbeit - dann bin ich eine sehr ordentliche Katze und mache meinen Karton brav wieder zu.

Die ordentliche Katze räumt auf

Das ist das Signal für mein Personal: "Ginivra, die Katze, hat fertig."

Man darf die Kiste nun auf- und forträumen. Das mache ich nicht selbst, versteht sich.

Donnerstag, 1. November 2012

Sonnenbad

Mein wunderbarer vorläufiger Lieblingspappkarton eignet sich auch ganz hervorragend für ein Sonnenbad.

Ginivra im Sonnenbadkarton - mit Maus
Man beachte meine elegante Pfötchenstellung, immer an der Wand entlang.