Freitag, 14. September 2012

Auf leisen Sohlen

Mein Personal kann sich einfach nicht entschließen, ob sie den Sommer nun für beendet erklärt oder in die Verlängerung geht. Kein Wunder bei wolkenlos blauem Himmel und Nachmittagstemperaturen knapp unter 25 Grad.

Ständig wechselt sie die Sohlen in ihren Schuhen: Mal liegen die dicken draußen rum, mal die dünnen.

Weiße Sohlen: Sommer oder Herbst?
Die Dünnen mag ich am liebsten. Weil sie schön weiß und weich sind, so wie ich. Wie ihr bereits wisst, taugen die sogar als Maus-Ersatz und werden gnadenlos totgespielt.

Aber manchmal liege ich auch einfach nur ganz wachsam daneben und gebe acht, dass die Sohlen sich nicht leise davonstehlen.

Kommentare:

  1. Ja da muss man schön aufpassen. Nicht das sich das Frauchen auf den Sohlen davon schleicht.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. So isses, liebe Emma, Lotte & Frauchen.
    Prrrrt.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Schnurren, Fauchen und so.
prrrt.
>°.°<