Donnerstag, 6. September 2012

Cool Cat II


Ganz so heiß wie neulich wird es zwar nicht mehr, aber für die kommenden Tage sind noch einmal Temperaturen bis über die 30-Grad-Marke angesagt. Sehr schön für September!

Deswegen verrate ich Euch heute meinen ultimativen Tipp, um auch an hitzigen Tagen einen Cool-Cat-Kopf zu bewahren:

Kühl unterm feuchten Handtuch

Man nehme das schmalste im Haushalt vorhandene Handtuch, lasse es vom Personal freundlich anfeuchten (N-E-B-E-L-feucht, NICHT n-a-s-s!) und drapiere sich dann dekorativ darunter - für eine flauschsanfte Verdunstungskühle ....

Ein paar Leckerlis dazu, und fertig ist der perfekte Katzensommer.

Das hält frisch!

Kommentare:

  1. Hallo Ginivra,

    das mit dem feuchten Handtuch ist eine gute Idee, aber kühle Fliesen finde ich auch ganz gut. Aber ich bin an heißen Tagen auch gerne draußen und liege unter den Sträuchern.

    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße

    Finchen mit Ayla und Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Serafina,
    ja, die kühlen Platten auf dem Balkon im Schatten mag ich auch gerne, oder die hinterm Ofen.
    In den Garten gehe ich nicht. Das ist mir zu gefährlich ;-)
    Da ist das kleine feuchte Laken wirklich prima ...
    Viele Grüße an alle!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Schnurren, Fauchen und so.
prrrt.
>°.°<