Dienstag, 8. August 2017

Weltkatzentag 2017

- Happiness happens in a Box -

Für unsereins Katzen von Welt ist natürlich jeder Tag Katzentag und Weltkatzentag und Katzenwelttag gleichzeitig.

Heute, am 8. August, halten wir aber gerne noch ein wenig mehr Hof als sonst und lassen uns von unserem Personal mo jour rundum verwöhnen, mit frischem Fisch (schon weg) und Kratzpappenthron. 

Katzenthron von Pappe

Wieso alljährlich am 8. August in Deutschland und manch anderen Orts unser Katzenwelttag ist und seit wann es den eigentlich gibt, will keiner mehr so genau wissen, und auch wir haben es nicht exakt herausfinden können.

Die Menschen machen halt gerne so Termine für ihr Leben, weil sie nicht in der Lage sind, täglich von alleine an das Wichtigste zu denken:

An uns Katzen natürlich und wie man uns glücklich macht! Deswegen ist heute sicher nicht zufällig auch gleichzeitig der 'Glücklichsein ist machbar"-Tag (Happiness Happens Day). Weil Glück & Katze unzertrennlich sind, erst recht bei uns dreifarbigen Schildpatt-Glückskatzen.

Und, wie macht man eine Katze egal welcher Größe glücklich? Genau. Mit einem Pappkarton - ebenso egal, welcher Größe. 

Katzenglück ist machbar und gar nicht kompliziert!


Danke schön für das tolle Video an bigcatrescue.org/

Kommentare:

  1. Genau, gegenseitig glücklich machen, für einander da sein und gemeinsame Erlebnisse sind eigentlich so einfach. Warum das nur an einem besonderen Tag im Jahr stattfinden soll? Das mit dem Weltkatzentag habe ich nie so ganz verstanden. Aber uns war und ist das egal. Auch wenn das Zusammenleben mit einer alten Katzen-Hausdame bisweilen etwas schwierig ist. Aber seit Mittwochmittag - einen Tag nach dem Weltkatzentag - wissen wir nun wieder, wie schön es ist sich jeden Tag von 3 Persönlichkeiten um die Pfote wickeln zu lassen und den Tag früh zu beginnen. Mehr dazu in ein paar Tagen. Im Moment üben wir noch den gemeinsamen Laptop-Umgang …
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silke,
    du machst uns neugierig. Das hört sich nach glückbringendem Pfotenzuwachs an.
    Wir wünschen schönstes Gelingen im neuen Miteinander!
    >°.°<
    prrrt.

    AntwortenLöschen
  3. Und es wird noch spannender ;-) Während Flo & Finja eben beide neben mir im Bett unter der wärmenden Leuchte liegen, meldet sich Allegra im EG zu Wort und Feala wird wahrscheinlich bei ihrer Mama und ihren beiden Brüdern kuscheln. Wir sind jetzt nämlich seit letztem Mittwoch nochmals für 6 bis 7 Wochen 'schwanger' …
    Es gibt viel nachzuposten, aber mein Laptop verweigert fast den Dienst - das Startvolumen ist voll. Und da wir dank einer Ratte, die uns Ende Juli kurz im Haus besuchte, nun auch noch mit einer Flohplage zu kämpfen haben, komme ich leider zu nix mehr. Daher habe ich nur unter Allegras letztem Post ein paar Infos zu unseren kleinen, inzwischen 12 1/2 Wochen alten und etwas über 800g schweren Leichtgewichten geschrieben. Mehr demnächst …

    Lasst es Euch gut gehen!
    Ganz liebe Grüße schickt Euch Silke

    AntwortenLöschen
  4. Die Neugier kann jetzt dank unseres Nebenblogs seit vorgestern etwas befriedigt werden: https://wolletest.blogspot.de/search/label/Maus%20-%20Allegra%20%20und%20andere%20Katzen
    Nur, da es noch so einiges nach dem Tod der Maus gibt, was ich gern zuvor posten würde, habe ich jetzt diese Laptop-freundlichere - nicht so viel Speicherkapazität fressendere, Bilder-Zwischenlösung gewählt. Denn die dort gezeigten schnell bearbeiteten Fotos sollten eigentlich mal im Rahmen kleiner Fotogeschichten gepostet werden. Aber die Kleinen werden so schnell groß und die Zeit rennt. Gestern hat Finja nach 13 Wochen die 1 kg-Marke geknackt ...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Schnurren, Fauchen und so.
prrrt.
>°.°<