Mittwoch, 5. Juli 2017

Dauerschlaf

Ihr beschwert Euch zu Recht, dass ich hier schon viel zu lange nichts Neues geschrieben habe.

Aber da bin ich wieder. Und, was habe ich in der Zwischenzeit gemacht?! Richtig!

Konzentriertes Katzdenken
Eine kreative Schöpfungspause. Um auf neue Gedanken zu kommen. 

Einerseits habe ich gar nicht mehr so viel Zeit für meine literarischen Kapriolen, seitdem Kokoro im Haus ist und wir einfach wahnsinnig viel Zeit nicht am Katzentisch, sondern miteinander verbringen.

Andererseits war hier auch viel zu oft schlechtes Wetter, und nach der Frühjahrsmüdigkeit kam sofort das Sommerloch, in das ich mal kurz versunken bin. Es ist aus himmlisch duftender Kratzpappe, wie ihr leicht erkennen könnt!

Ihr seht, ich habe allerbeste Ausreden. Demnächst aber werde ich meine katz-philosophischen Betrachtungen wieder aufnehmen. Natürlich mit Unterstützung von Kokoro.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für dein Schnurren, Fauchen und so.
prrrt.
>°.°<