Freitag, 27. Juni 2014

Gut Kirschen essen

Wenn die Menschen einander mögen, sagen sie: "Mit der ist gut Kirschen essen."

Kirschen essen mit Katze

Ich mag mein Personal, die mo jour vom Büro für besondere Maßnahmen, wirklich gut leiden. Deswegen habe ich es versucht. Sehr ernsthaft, wie Ihr sehen könnt.
Aber diese runden roten Dinger mit Stiel schmecken überhaupt nicht, weder nach Thunfisch noch nach Schabefleisch. Sie riechen auch nicht attraktiv, und man kann sie noch nicht einmal über den Teppich kullern. Also, was soll ich damit?

Nur fürs Foto habe ich mein marzipanfarbenes Näschen mal hineingesteckt in den Kirschenhaufen. Und wenn nicht mo jour einen Katzenkeks mittendrin versteckt hätte - dann hätte ich nicht einmal das getan (Ihr seht, sie arbeitet mit allen Tricks, eine echte Mamarazza!).

Höchstens wegen der Optik ... also optisch passen wir prima zusammen, diese Kirschen und ich. Trotzdem, es bleibt dabei:

Mit mir ist nicht Kirschen essen. Da müssen wir uns etwas anderes ausdenken, um unserer gegenseitigen Zuneigung angemessen Ausdruck zu verleihen.

Kommentare:

  1. Mieps!
    Hier spricht Wallee!
    Schlag Deinem Personal doch mal vor, mit Dir Milchdrops zu essen! Das geht wirklich vorzüglich :)

    Liebste Katergrüße
    Der Kronprinz Wallee der I.

    AntwortenLöschen
  2. Verehrtester Kater Kronprinz,

    das ist ein durchaus interessanter Vorschlag mit den Milchdrops.
    Ich weiß ja nicht, wie du dein Personal führst - aber ich habe das meine noch nicht dazu gebracht, Milchdrops zu essen.
    Meine mo jour sagt, sie mag sie nicht.
    Aber deine NiliBine frisst welche? Wie machst du das nur?
    Ich fürchte, wir müssen hier etwas anderes finden, das wir beide mögen, um es 'gut miteinander zu essen'.
    Schlagsahne vielleicht ...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Schnurren, Fauchen und so.
prrrt.
>°.°<