Donnerstag, 6. März 2014

Dach über dem Kopf

Die teure Leserschaft dieses Blogs weiß um meine Vorliebe für Pappkartons aller Art.

Erst neulich im Februar habe ich hier meine große Wohndatsche vorgestellt.

Sogleich kam von einer aufmerksamen Leserin die Frage, ob denn Katz nicht auch ab und zu gerne ein Dach über dem Kopf hat. Aber natürlich, liebe Silke!

Für die Katz: Das Gartenhaus aus Pappe


Hier seht ihr meine Frühlingshütte: Passend zur Jahreszeit dekoriert mit Gras, Blümchen, Piepsmaus und Piepmatz. Innen komfortabelst ausgestattet mit Kratzbrett aus Wellpappe für die Krallenpflege. Und obendrein duftet das Ganze nach edelster Katzenminze.

Die ist übrigens nicht neu, sondern schon ordentlich eingelebt. "Je oller, desto doller liebe ich sie", kann ich dazu nur sagen. Zum Glück ist mein Katzenhaus ziemlich robust.

Da seid Ihr platt, was?!

Kommentare:

Vielen Dank für dein Schnurren, Fauchen und so.
prrrt.
>°.°<