Donnerstag, 15. August 2013

Gartenarbeit

Zu meinem "Büro für besondere Maßnahmen" gehört auch ein schöner Balkon.

Da werkelt und kruschtelt mein Personal mit Pflanzen und Erde, wenn es mal nachdenken muss und an der Schreibmaschine nicht weiter kommt.

Auch ich darf dann helfen, darf an allen Blümchen schnuppern, meine Nase daran reiben; darf auch hie und da etwas abzupfen und kosten. Es gibt auch immer frisches Gras für mich!

"Ich schlafe nicht. Ich denke."
Von der vielen Gartenarbeit werde ich sehr schnell müde. Das Geräteputzen und Aufräumen überlasse ich gerne mo jour.

Statt dessen ziehe ich mich zurück auf meinen Sommer-Diwan. Das ist ein angenehm schattiges, wohlriechendes Plätzchen mit kontinuierlichem Vogelzwitschern im Background.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für dein Schnurren, Fauchen und so.
prrrt.
>°.°<